Wir helfen bei der Bekämpfung von COVID-19

Unsere Maschinen schneiden Vliesstoffe für die Herstellung von Gesichtsschutzmasken.

WINDER2

Entdecken Sie die Möglichkeiten des ersten auf dem Markt
erhältlichen Schneidmaschine WINDER2 für Steuerung und Work Flow.

AVANCER2

Maximale Schneidleistung, erweiterte Automatikfunktionen.

LANGER3

Mehrzweckaufwickelmaschine für: Arbeitsablauf, 100% Inspektion,
Überprüfung auf Arzneimitteletiketten [200% Inspektion].

KRAFTER

Effizientes Papierschneiden an Ihren Fingerspitzen.

CATER-A

Das Kernschneiden war noch nie so einfach und effektiv.

2020-10-13

Gründung der F&E-Abteilung

Finanzielle Ressourcen für Innovation

JURMET betreibt seit vielen Jahren intensive Forschung und Entwicklung, für die es bereits mehrere Patente erhalten hat. Dies veranlasste JURMET dazu im Jahr 2017 Fördermittel im Rahmen des Regionalen Operationellen Programms der Woiwodschaft Kujawien-Pommern für den Zeitraum 2014-2020 zu beantragen, um F&E-Einrichtungen in KMU ohne Erfahrung in F&E-Arbeiten, zu gründen. Letztendlich hat die Firma JURMET eine Förderung aus den Europäischen Mitteln erhalten, die für den Kauf eines neuartigen Fräszentrums CNC genutzt wurde und die Erschaffung einer richtigen F&E-Abteilung ermöglicht hatte.

Einrichtung der Forschungs- und Entwicklungsabteilung

Die Gründung professioneller F&E-Anlagen wird es ermöglichen, die Marktführerschaft in der Produktion von Maschinen mit Längsschnitt von flexiblen Materialien zu halten.  Die neu geschaffene F&E-Abteilung ermöglicht die Konstruktion und den Bau von Hochleistungsmaschinen nach den Anforderungen von Industrie 4.0 (Industry 4.0), d.h. mit einem hohen Automatisierungsgrad sowie der Kommunikationsfähigkeit und dem Datenaustausch zwischen Maschinen und mobilen Geräten.

Wenn Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte.